Baufi – Lexikon: Kreditkonditionen

Kreditkonditionen

website_admin

Die Kreditkonditionen bilden den Rahmen für Deinen Darlehensvertrag mit der Bank und somit für Deine Baufinanzierung. Die Kreditkonditionen regeln die Rechte und Pflichten von Dir als Kreditnehmer gegenüber der Bank und umgekehrt. Bei den meisten Konditionen handelt es sich um Standards der jeweiligen Bank. Manche Konditionen lassen sich jedoch verhandeln und sind an die Lebensumstände und Bonität des Kunden anpassbar.

Welche Kreditkonditionen sind im Darlehensvertrag geregelt?

  • Zinssatz
  • Höhe der Kreditrate
  • Dauer der Zinsbindung
  • Auszahlungsvoraussetzungen
  • Sondertilgungen
  • Darlehenssumme
  • Höhe und Fälligkeit der Bereitstellungszinsen
  • Beginn der Tilgung
  • Vorfälligkeitsentschädigung
  • Bearbeitungsgebühren

Durch die Unterschrift des Kreditvertrags akzeptiert der Kreditnehmer und die Bank die vereinbarten Konditionen.

Merke:

Erst nach Ablauf der Widerrufsfrist ist das Darlehen verbindlich und muss durch den Kreditnehmer abgenommen werden. Bis zur Widerrufsfrist kann das Darlehen schriftlich gekündigt werden und es fallen keine Bereitstellungszinsen oder eine Vorfälligkeitsentschädigung an.