Baufi – Lexikon: Grundriss

Grundriss

website_admin

Beantragst Du eine Baufinanzierung, verlangt Deine Bank eine Grundrisszeichnung. Dies kann ein einfach erstellter oder ein bemaßter Grundriss sein – je nachdem, was Deiner Bank wichtig ist. Die meisten Banken akzeptieren den bemaßten Grundriss. Der Grundriss ist maßstabsgetreu gezeichnet und schenkt einen guten Überblick über die Aufteilung der Räume und die Größe Deiner Immobilie.

Anhand der Zeichnung siehst Du, wo sich Treppen, Türen, Fenster und Wände befinden. Auch die Art der Räume, die jeweiligen Größen und die Wandlängen werden im Grundriss dargestellt. Die Zeichnung ist im Regelfall maßstabsgetreu.

Vor Vergabe einer Baufinanzierung bewertet Deine Bank die Immobilie. Die Bewertung erfolgt anhand festgelegter Kriterien der Bank und der Grundriss spielt hierbei eine wichtige Rolle. Die Grundrisszeichnung gehört zu den Objektunterlagen und hilft Deiner Bank bei ihrer Entscheidungsfindung, ob sie Dir eine Baufinanzierung anbieten möchte. So kann sie eine bessere Werteinschätzung vornehmen und überprüfen, ob die Höhe der Baufinanzierung im Vergleich zum Immobilienwert angemessen ist.

Die Bank ist nach der Wohnimmobilienkreditrichtlinie dazu verpflichtet, den (Beleihungs-) Wert der Immobilie und Deine Einkommensverhältnisse abzugleichen. Dies soll auch Dich als Kreditnehmer schützen – da Du mit der Baufinanzierung eine langjährige Verpflichtung eingehst.

 

Merke:

Zum Grundriss gehören die Grundflächen aller Zimmer. Eine Grundrisszeichnung erhältst Du beim zuständigen Bauordnungsamt oder von einem Architekten Deiner Wahl. Der Gang zum Architekten lohnt sich vor allem dann, wenn Deine Bank einen bemaßten Grundriss wünscht. Eine Grundrisszeichnung, die vom Architekten gestempelt und unterschrieben ist, hat den größten Wert für eine Bank und langfristig auch für Dich. So kann die Bank sicher sein, dass sämtliche Angaben fehlerfrei sind und die Zeichnung auch der Realität entspricht. Bei Eigentumswohnungen ist der bemaßte Grundriss i.d.R. in der Teilungserklärung zu finden und bereits vom Architekten gestempelt.