Baufi – Lexikon: Exposé

Exposé

website_admin

Das Exposé ist das Aushängeschild einer Immobilie, die zur Miete oder zum Verkauf angeboten werden soll. Dort findest Du die Beschreibung des Objektes, Fotos, Informationen zu Preis, Lage und Ausstattung und oftmals einen Grundriss. Auf diese Weise gewinnst Du bereits vor der Besichtigung einen ersten Eindruck und auch die Bank fordert das Exposé oft im Rahmen der Baufinanzierung an.

Das Exposé wird anhand verschiedener Unterlagen vom Makler oder Eigentümer erstellt. Mit Hilfe des Exposés werden potenzielle Käufer auf das Objekt aufmerksam gemacht. Eine gute Beschreibung, hochwertige Fotos und relevante Informationen bilden die Grundlage für ein aussagekräftiges Exposé. Angaben zu der Gesamtfläche der Immobilie, der Anzahl der Räume und deren Größe in Quadratmetern sind besonders wichtig.

Bei Beantragung einer Baufinanzierung möchte auch Deine Bank das Exposé ebenfalls sehen. So verschafft sie sich einen ersten Überblick über die Immobilie im Rahmen der Objektprüfung.

Merke:

Die Angaben im Exposé können unter Umständen von den tatsächlichen Merkmalen abweichen. Deswegen ist die Prüfung der weiteren Objektunterlagen besonders wichtig, um das Exposé zu validieren.