Baufi - Lexikon


Baufi - Lexikon

abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
a
  • Abnahmeverpflichtung - Du und die Bank haben einen Kreditvertrag geschlossen. Die Abnahmeverpflichtung ist Bestandteil Deines Kreditvertrages mit der Bank. Mit der Abnahmeverpflichtung sichert sich die Bank ab, dass Du Deinen Kredit in Anspruch nimmst und Deinen Vertrag einhältst.
  • Abschreibung - Deine Immobilie verliert mit der Zeit an Wert. Diesen Wertverlust bezeichnet man als Abschreibung – Absetzung für Abnutzung (AfA). Bei einer vermieteten Immobilie kannst Du den Wertverlust von Deinen Miteinnahmen abziehen, somit vermindert sich Deine Einnahme und Du zahlst weniger Einkommenssteuer.
  • Abtretung - Einige Banken akzeptieren eine Abtretung von Guthaben als zusätzliche Sicherheit, d.h. mehr Eigenkapital = bessere Konditionen. Du kannst beispielsweise Deine Lebensversicherung, Rentenversicherung, Bausparverträge, Depots an die Bank abtreten.
  • Aufteilungsplan - Der Aufteilungsplan wird auch Teilungsplan genannt und bezeichnet eine beurkundete Bauzeichnung, aus der Du genau ersehen kannst, wie ein Gebäude aufgeteilt ist. Das ist sehr wichtig, um zu erkennen, wo z.B. eine Wohnung innerhalb eines Hauses liegt und wie groß sie ist.
b
  • Baubeschreibung - Die Baubeschreibung benötigst Du für die Finanzierung und um Dich selbst abzusichern. Sie listet detailliert alle Merkmale eines Gebäudes auf: beispielsweise Objektart, Objekt-Highlights (Garten, Pool, SmartHome, Sauna, Alarmanlage), Wohnumgebung, Baujahr, Jahr der Kernsanierung, Modernisierungsjahr, Sanierungen, Anzahl Geschosse, Bauweise, Ausstattung, erforderliche Instandsetzungen und verwendete Materialien.
e
  • Eigenkapital - Wenn Du eine Immobilie kaufst, musst Du auch bei einer Finanzierung für einen Teil der Kosten selbst aufkommen. Diesen Anteil nennt man Eigenkapital. Er dient als Sicherheit für die Bank und sollte mindestens die Kaufnebenkosten abdecken. Je mehr Eigenkapital du einbringst, desto besser sind die Konditionen der Bank.
f
  • Flurkarte - Die Flurkarte benötigst Du für Deine Baufinanzierung. Du siehst auf einen Blick, wo Dein Gebäude sich auf dem Grundstück befindet. Sollte das Gebäude nicht, oder nur teilweise auf der Flurkarte eingezeichnet sein besteht die Möglichkeit, dass das Gebäude oder Teile davon nicht genehmigt sind (auch Wintergärten, Garagen, Anbauten und Nebengebäude).
k
  • Kreditablösung - Unter Kreditablösung versteht man die Auflösung eines bestehenden Kreditvertrages mit Deiner Bank. Dabei handelt es sich um die vollständige Rückzahlung Deiner Restschuld, die zum Ablauf Deiner Zinsbindung, oder eventuell vorzeitig erfolgen kann.
m
  • Modernisierung - Unter Modernisierung versteht man Maßnahmen, die den Wert Deiner Immobilie steigern. Das heißt, dass die Qualität des Gebäudes oder der Wohnung dadurch deutlich verbessert wird: etwa dank neuer Bauteile oder Verbesserungen. Beispiele sind Wärmedämmungen, eine neue Heizungsanlage oder Anbauten.
s
  • Sondertilgung - Eine Sondertilgung ist eine Möglichkeit Deinen Kredit bei der Bank schneller abzubezahlen, indem Du einmal, oder mehrmals jährlich zusätzliche Zahlungen auf Dein Kreditkonto überweist.
t
  • Tilgung - Als Tilgung bezeichnet man die Rückzahlung Deines Kredites bei der Bank. Die Rückzahlung erfolgt in der Regel monatlich, oder seltener zum Ende der Laufzeit in einer Summe (endfälliges Darlehen).
w
  • Wohnrecht - Wenn Du Deine Immobilie verkaufen, oder verschenken möchtest und weiterhin darin wohnen bleiben möchtest, dann kannst Du Dich mit einem eingetragenen Wohnrecht absichern.
z
  • Zahlungsart - Die Zahlungsart legt fest, wie und wann Du Deine Darlehensraten an die Bank bezahlst.
  • Zinsbindung - Mit der Zinsbindung sicherst Du Dir Deine Finanzierungsrate für den vereinbarten Zeitraum i.d.R. zwischen 5 und 30 Jahre je nach Bank.

Du bist nicht fündig geworden und hast weitere Fragen? Kein Problem!

Vereinbare einfach Deinen persönlichen Beratungstermin oder schicke uns Deine Frage über unseren Instagram-Kanal Baufi Rheinland.


KOSTENLOSE BERATUNG VEREINBAREN

Du bist nicht fündig geworden und hast weitere Fragen?
Kein Problem!

Vereinbare einfach Deinen persönlichen Beratungstermin oder schicke uns Deine Frage über unseren Instagram-Kanal Baufi Rheinland.


KOSTENLOSE BERATUNG VEREINBAREN